eBusiness-Praxis für den Mittelstand.

PROZEUS Suche - Ergebnisse



Sie suchen nach:

Suche in:

 

Ergebnisse: Seite 3, Dokument 21-30 von 57

21. EANCOM (62 %)
... elektronischen Datenaustausch (EDI) Bei der Betrachtung der am häufigsten verwendeten Transaktionsstandards kann zwischen zwei Formen bzw. Formaten unterschieden werden: EDIFACT und XML. Das in der Konsumgüterwirtschaft und angrenzenden Wirtschaftsbereichen eingesetzte EDIFACT-Subset heißt EANCOM... (14.11.2018) [mehr]


22. PROZEUS Praxis - vitfrisch (62 %)
... Praxisberichte Rückverfolgbarkeit mit EAN 128-Etiketten vitfrisch Gemüse-Vertrieb eG Neckarsulm, Baden-Württemberg Nahrungs- und Genussmittel 30 Mitarbeiter Jahresumsatz: EUR 21,5 Mio. www.vitfrisch.de Partnerunternehmen: Projektpartner sind ca. 50 Erzeugerbetriebe Albrecht Stein, Geschäftsführer... (03.09.2012) [mehr]


23. PROZEUS Veranstaltungen 2013 (56 %)
... PROZEUS Veranstaltungen 2013 10.12.2013 - Köln, GS1 Germany Knowledge Center Training: Basisseminar EAN-13 Kompakt In diesem halbtägigen Seminar erhalten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) das Rüstzeug, um den EAN-13 Strichcode umzusetzen. Mehr Info 04.12.2013 - Hilton Hotel Düsseldor... (12.07.2024) [mehr]


24. Strichcode & Co. (56 %)
... war es, den Anforderungen der Kunden im stationären Einzelhandel sowie im Multichannel- bzw. E-Commerce-Umfeld mithilfe moderner Informationstechnologien gerecht zu werden. Durch den Einsatz von GS1 Standards kann TRADE4LESS zugleich nachhaltige Wettbewerbsvorteile, insbesondere gegenüber der Konk... (29.04.2015) [mehr]


25. PROZEUS - Sitemap (56 %)
... Funktionsweise des Internets Technische Voraussetzungen Grundlagen für den Einsatz von eBusiness Prozesse und Standards Was sind Prozesse, was sind Standards? IT-Dienstleister Wissenswertes zur Auswahl des richtigen Dienstleisters Online-Check Schnelle Antworten auf vier Fragen Fragebogen Schnelle... (14.05.2018) [mehr]


26. eBusiness in der Logistik (52 %)
...), die Speditions- und Sammelladungsnachricht (IFCSUM) und die Abrechnung (INVOIC, REMADV). Erfahren Sie mehr über dieses Praxisprojekt Hudora GmbH Das mittelständische Unternehmen mit Sitz im nordrhein-westfälischen Remscheid stellt Sportgeräte und Zubehör her, etwa Inline Skates, Rollschuhe un... (02.09.2013) [mehr]


27. 2 in 1: Barcode und Data Matrix-Code - der Hybridantrieb für die Lieferkette (52 %)
... Fehlerhäufigkeit im Wareneingang und -ausgang minimiert sowie die Warenvereinnahmung beschleunigt werden. Auf dieser Basis können Vertrieb und Logistik künftig zu einer höheren Kundenzufriedenheit beitragen. Lösung Für die Prozessoptimierung mit seinen Lieferanten und zur Optimierung der Inhou... (29.04.2015) [mehr]


28. Einzigartiger Genuss – mit GTIN und Strichcodes (52 %)
... der GS1-Identifikationsstandards für den strategischen Ausbau der Geschäftsbeziehungen 1.Auflage, 16 Seiten, Dezember 2011 Ziel • Prozessoptimierung der Ein- und Auslagerung • Optimierung der Abrechnungsprozesse • Sicherstellung einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit Lösung Für die Warenve... (04.09.2013) [mehr]


29. Einzigartiger Genuss – mit GTIN und Strichcodes (52 %)
... der GS1-Identifikationsstandards für den strategischen Ausbau der Geschäftsbeziehungen 1.Auflage, 16 Seiten, Dezember 2011 Ziel • Prozessoptimierung der Ein- und Auslagerung • Optimierung der Abrechnungsprozesse • Sicherstellung einer lückenlosen Rückverfolgbarkeit Lösung Für die Warenve... (04.09.2013) [mehr]


30. PROZEUS MEDIATHEK (52 %)
... Praxisbeispiel mit openERP Dauer: 34 Min. Vortragende(r): M. Sc. Falk Neubert BWL/Produktions-Management und Wirtschaftsinformatik, Universität Osnabrück Themenbereiche: OpenSource, ERP Datum: 29.01.2009 Rahmen: Prozeus KongressMesse 2009 Weitere Videos PROZEUS BROSCHÜREN CSA-PRICAT und EDI - perfe... (03.09.2009) [mehr]


 1   2   3   4   5   6   Links zu weiteren Seiten