eBusiness-Praxis für den Mittelstand.

PROZEUS Suche - Ergebnisse



Sie suchen nach:

Suche in:

 

Ergebnisse: Seite 8, Dokument 71-80 von 100

71. Netzwerkveranstaltung (37 %)
... Umsatz steigern können. Erfahren Sie, wie Sie mit eBusiness-Lösungen, die auf einfachen Technologien basieren, Ihre traditionellen Geschäftsaktivitäten verbessern können. Und erhalten Sie Einblick in unterschiedliche Praxisprojekte, mit denen kleine und mittlere Unternehmen die Wirtschaftlichke... (06.08.2012) [mehr]


72. Konferenz (37 %)
... Druck auf die Profitabilität. In diesem Spannungsfeld zwischen „Ethik und Monetik“ ist es wichtig, den Patienten und Kunden im Fokus zu behalten. Das Wissen über das Verhalten des Kunden in der Apotheke ist essentiell. Erprobte Prozessstandards, wie der Acht-Schritte Category Management Prozes... (15.10.2013) [mehr]


73. Kongress (37 %)
... im pentahotel in Wiesbaden - Vorgestellt wird unter anderem das PROZEUS-Praxisprojekt "Category Management in der Apotheke" Unter dem Motto "Neue Perspektiven und Chancen für Apotheken" veranstaltet das Management Forum bereits zum 8. Mal den Deutschen Apothekenkongress. Jeweils ab 09:00 Uhr erfahr... (28.08.2013) [mehr]


74. PROZEUS Praxis: Künkel - Globus (37 %)
... GmbH & Co. KG Markt Dutenhofen-Wetzlar Langgöns / Gießen, Hessen Konsumgüterindustrie - Backwaren 145 Mitarbeiter Jahresumsatz: EUR 6 Mio. www.baeckerei-kuenkel.de Partnerunternehmen: Globus SB Warenhaus GmbH & Co. KG www.globus.net Projektleitung, PROZEUS: "Gerade in Category-Management-Projekte... (19.08.2010) [mehr]


75. PROZEUS Praxis - Befestigungszentrum Reidl e.K. (37 %)
... der somit geschaffenen baulichen Grundlage konnte das Unternehmen sich jährlich vergrößern und beschäftigt in 2010 14 Mitarbeiter. 1998 konnte sich das noch junge Unternehmen dem Einkaufsbüro deutscher Eisenwarenhändler (E/D/E) anschließen und erlangte somit Zugriff auf über 40.000 Artikel (z... (17.08.2010) [mehr]


76. PROZEUS Praxis: Aeroxon Insect Control - Edeka (37 %)
... Genossenschaften innerhalb der EDEKA-Gruppe. Das Unternehmen versorgt über 2.000 Verkaufsstellen im Lebensmitteleinzelhandel. Die DHL Logistics GmbH setzt sich schwerpunktmäßig mit der Gestaltung der kompletten Lieferkette im Bereich der FMCG-Logistik (Fast Moving Consumer Goods) auseinander. Von... (12.08.2010) [mehr]


77. eBusiness in der Metallbranche (32 %)
... ergeben sich u. a. durch die maschinenintensive Produktion, den hohen Materialkostenanteil, die Variantenvielfalt und die ausgeprägten Anforderungen an die Chargen- bzw. Einzelstückverwaltung. Im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung erschweren zusätzlich charakteristische Merkmale wie di... (29.08.2013) [mehr]


78. eBusiness in der Möbelbranche (32 %)
... Informationen zu eBusiness-Standards Einsatzgebiet elektronisches Stammdatenmanagement Charakteristisch für die Möbelbranche ist eine hohe Variantenanzahl an Artikeln. Daraus resultiert ein hoher Aufwand beim Stammdatenmanagement und beim Erstellen und Pflegen von Produktkatalogen. Hierzu stellt d... (28.08.2013) [mehr]


79. eBusiness in der Elektrobranche (32 %)
... unter Einsatz der Klassifikationsstandards eCl@ss und UNSPSC. Erfahren Sie mehr über dieses Praxisprojekt eBusiness-Standards In der Elektrobranche haben sich im Bereich von Klassifikationen branchenspezifische eBusiness-Standards durchgesetzt. Das ursprünglich vom Elektrogroßhandel entwickelte „ E... (29.08.2013) [mehr]


80. eBusiness in der Produktentwicklung (32 %)
... Produktinnovationen – im Bereich der Konsumgüterwirtschaft > 90 % - kann durch den Einsatz von eBusiness-Lösungen deutlich reduziert werden. Die effiziente Abwicklung der Prozesse bei der Entwicklung neuer Produkte hilft kleinen und mittleren Unternehmen wettbewerbsfähig zu bleiben. Produktrelev... (28.08.2013) [mehr]


 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   Links zu weiteren Seiten