eBusiness-Praxis für den Mittelstand.

PROZEUS Suche - Ergebnisse



Sie suchen nach:

Suche in:

 

Ergebnisse: Seite 7, Dokument 61-70 von 100

61. Elektronischer Katalog - papierlos gut. (44 %)
.../2009) Herzstück des eBusiness 5. Auflage, 4 Seiten Herzstück des eBusiness Der Katalog ist das Aushängeschild Ihres Unternehmens und das zentrale Medium, mit dem Sie sich und Ihre Produkte bei allen Ihren Kunden präsentieren. Warum Sie Ihre Produktdaten standardisieren sollten und welcher Standa... (04.09.2013) [mehr]


62. Vom Landwirt bis zum Einzelhandel – Transparenz in der Fleischwirtschaft (44 %)
... Praxisprojekt bei der ZNVG gewährt in dieser Broschüre Einblicke in die Einführung. Zielsetzung Eine eBusiness-Lösung auf der Basis offener und weltweit anerkannter GS1-Standards wird sowohl den Anforderungen des Verbraucherschutzes als auch den gesetzlichen Vorgaben aus der EU-Verordnung Nr. 178... (04.09.2013) [mehr]


63. Natürlich effizienter - EDI in der Bio-Branche (44 %)
... dennree 1. Auflage, 16 Seiten, Ausgabe 05/2011 Projekt Unternehmensübergreifender Austausch der Artikelstammdaten über Stammdatenpool SA2 WorldSync mit Einführung des elektronischen Datenaustauschs mittels EANCOM® wie Sendungsverfolgung und Steuerung interner Lagerprozesse durch NVE Ziel Ziel de... (03.09.2013) [mehr]


64. INVOIC (44 %)
... INVOIC (01/2005) Für Entscheider - Die elektronische Rechnung 1. Auflage, 18 Seiten Elektronischer Datenaustausch, nach der englischen Bezeichnung Electronic Data Interchange abgekürzt EDI, ist das ideale Kommunikationsverfahren für den regelmäßigen Austausch mittleren bis hohen Datenvolumens a... (04.09.2013) [mehr]


65. ORDERS (44 %)
... ORDERS (05/2005) Für Entscheider 1. Auflage, 20 Seiten Elektronischer Datenaustausch, nach der englischen Bezeichnung Electronic Data Interchange abgekürzt EDI, ist das ideale Kommunikationsverfahren für den regelmäßigen Austausch mittleren bis hohen Datenvolumens auf Basis langfristiger Geschä... (04.09.2013) [mehr]


66. Katalogverteilung in der Verbundgruppe mit SINFOS (seit 2012 1WorldSync) (44 %)
... SINFOS zum effizienten Stammdatenmanagement detailliert beschrieben und anhand des oben genannten Praxisbeispiels anschaulich dargestellt. Vorteile durch SINFOS (seit 2012 1WorldSync) Nur einmal liefern - und alle Kunden werden automatisch versorgt Stammdaten zur Versorgung aller angeschlossenen Hän... (04.09.2013) [mehr]


67. Schönheit auf Knopfdruck - EDI im Parfümeriefachhandel (44 %)
... des elektronischen Datenaustauschs (EDI) effizienter zu gestalten. Insbesondere der Bestell-, Liefer- und Rechnungsprozess soll auf Basis standardisierter Nachrichtentypen automatisiert werden. Darüber hinaus will das Unternehmen die Lagerlogistik optimieren, um unter anderem den Wareneingang zu be... (03.09.2013) [mehr]


68. Katalogverteilung in der Verbundgruppe mit SINFOS (seit 2012 1WorldSync) (44 %)
... SINFOS zum effizienten Stammdatenmanagement detailliert beschrieben und anhand des oben genannten Praxisbeispiels anschaulich dargestellt. Vorteile durch SINFOS (seit 2012 1WorldSync) Nur einmal liefern - und alle Kunden werden automatisch versorgt Stammdaten zur Versorgung aller angeschlossenen Hän... (04.09.2013) [mehr]


69. PROZEUS Praxis - Hartmann (44 %)
... Praxisberichte Sendungsverfolgung mit NVE (SSCC) und elektronische Speditionsabrechnung (INVOIC) Hartmann Spedition & Logistik AG Muggensturm, Baden-Württemberg Spedition 120 Mitarbeiter Jahresumsatz: EUR 24 Mio. www.hartmannag.de Partnerunternehmen: Biologische Heilmittel Heel GmbH www.heel.de Gün... (04.08.2011) [mehr]


70. Ausgangslage & Zielsetzung (44 %)
... ermöglicht uns Prozesse zu beschleunigen und Fehlerquellen zu eliminieren." Partnerunternehmen: Groupe GCF / Les Grands Chais de France www.lgcf.fr Profil des Pilotprojekts Ausgangslage & Zielsetzung Projektverlauf Fazit Die Ausgangslage Mit Hilfe standardisierter internationaler Prozessabläufe ge... (15.02.2011) [mehr]


 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   Links zu weiteren Seiten